Bildungszentrum Alte Schule

Bildungszentrum Alte Schule

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Es gibt immer wieder Mitarbeiter, die als schwierig erlebt werden. Sie entziehen sich geschickt ihren Aufgaben, kommen regelmäßig zu spät, fehlen für einzelne Tage oder sind nicht zu motivieren. Im Team nehmen Sie eine Außenseiterrolle ein. Eine Versetzung oder Kündigung ist nicht möglich. Gespräche werden oft auf die lange Bank geschoben weil Fakten nicht greifbar sind.  

Worum geht es?
  • Wie führe ich ein Gespräch mit einem schwierigen Mitarbeiter?
 
  • Wie ist das Verhalten schwieriger Mitarbeiter zu erklären?
 
  • Wie gehe ich mit demotivierten Mitarbeitern um?
 
  • Wie reagiere ich auf unangemessene Verhaltensweisen?
 
  • Wie lassen sich schwierige Mitarbeiter ins Team integrieren?
 
  • Wie wirkt mein Verhalten gegenüber schwierigen Mitarbeitern?

 

Ziel des individuellen Trainings zur Führungskompetenzentwicklung ist die Förderung der eigenen Fähigkeit zur Bewältigung von Konflikten und das Training der Methodenkompetenz zur systematischen und zielbezogenen Bearbeitung von Konflikten mit und zwischen einzelnen Mitarbeitern.

 

Ablauf: In diesem Führungstraining wird untersucht was solche Gespräche so schwierig macht. Durch die Analyse eigener Erfahrungen werden für verschiedene Situationen Verhaltensweisen, Formulierungen und Strategien entwickelt um sich dem Mitarbeiter gegenüber zielorientiert, angemessen und souverän zu verhalten.
Termin: 11.05. - 12.05.2019, Beginn 10.00 Uhr, Ende 17.00 Uhr
Gebühr: 380,00 €

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen