Bildungszentrum Alte Schule

Bildungszentrum Alte Schule

Durch Werte und Visionen führen

Visionen beinhalten das teilweise Undenkbare, scheinbar Unrealistische und formen so die Zukunft. Visionen sind Bilder unserer inneren Vorstellung unserer persönlichen Ziele. Durch Visionen, eng verknüpft durch Werte, Leitbild und Unternehmenskultur lenkt Führung auf die Aufgaben und Herausforderungen denen sich Leistungsträger im Sozial- und Gesungheitswesen  in der heutigen Zeit stellen müssen.

 

Worum geht es?
  • Was heißt es durch Werte und Visionen führen? 
 
  • Welche Anforderungen werden heute an Menschen in Leitungsfunktionen gestellt?
 
  • Was erwarten die Mitarbeiter / innen von einer Leitung?
 
  • Welche Aufgaben hat eine Leitung?
 
  • Wie wirken sich Führungsstil und Verhalten auf die Mitarbeiter aus?
 
  • Wie lassen sich individuelle Ziele und Interessen in der Leitungsrolle verwirklichen?

 

Ziel des individuellen Trainings zur Führungskompetenzentwicklung ist, das eigene Führungsverhalten auf seine Auswirkungen hin zu analysieren, eigene Ressourcen zu erschließen und Strategien zur partizipativen, teamorientierten Führung zu entwickeln.

 

Ablauf: Durch die Analyse eigener Erfahrungen, mit der Anwendung von Konzepten, in der Führung von Mitarbeitern werden die Grundlagen und Grenzen partizipativer Führung erarbeitet. Den Schwerpunkt der Arbeit bilden praktische Übungen, die es den Teilnehmerinnen ermöglichen die Auswirkungen ihres Führungsstils zu reflektieren, individuelle Ziele zu formulieren und zielbezogenes Verhalten in der Leitungsrolle zu entwickeln und mittels Videofeedback zu trainieren.
Termin: 21.03. - 22.03.2020, Beginn 10.00 Uhr, Ende 17.00 Uhr
Gebühr: 380,00 €

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen