Bildungszentrum Alte Schule

Bildungszentrum Alte Schule

Enneagramm als Führungsinstrument

Das Enneagramm ist ein hilfreiches Instrumentarium, um die Eigenheiten und unterschiedlichen Persönlichkeitstypen in der Führung von Mitarbeitern besser zu erkennen und zu verstehen. Aus Analyse der Typologie können nützliche Erkenntnisse über Störungen und Chancen in der Führung erkannt werden. Das Enneagramm ist ein wirkungsvolles Instrument, mit dem die tieferen Muster des Verhaltens und Lebensmuster entdeckt werden können. Wie ein Spiegel zeigt es die blinden Flecke und die innere Dynamik der Persönlichkeit. Es macht Gewohnheiten und Probleme im Verhalten verständlich. Im Führungsbereich ist das Enneagramm eine wirkungsvolle Reflektionshilfe im Umgang mit den MitarbeiterInnen. Das Enneagramm beleuchtet und erklärt die Dynamik zwischen Führung und MitarbeiterIn und verbessert den professionellen Umgang mit dem einzelnen Mitarbeiter und dem gesamten Team.

Worum geht es?
  • Was ist das Enneagramm? 
 
  • Worin liegen das Wachstumspotential und die Veränderungschancen der 9 Typen des Enneagramm?
 
  • Welche Auswirkungen haben die Erkenntnisse des Enneagramm in meinem Aufgabenbereich?
 
  • Wie arbeite ich mit dem Enneagramm?

 

Ziel des Seminars ist es die komplexen Verhaltensmuster im Mitarbeiterteam besser zu verstehen und die Beziehungen zielorientierter und wirkungsvoller zu gestalten.

 

Ablauf: Die Inhalte der Fortbildung orientieren sich an den Fragestellungen der Teilnehmer. Den Schwerpunkt der Arbeit bilden kreative und praktische Übungen, die es den Teilnehmern ermöglichen, das Enneagramm kennen zu lernen und wirkungsvoll in den Arbeitsalltag zu integrieren.
Termin: 16.02. - 17.02.2019, Beginn 10.00 Uhr, Ende 17.00 Uhr
Gebühr: 380,00 € zuzüglich der Pensionskosten

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen